News | 06.01.2013
Fördermittel für die politische Bildung stehen bereit
Ab sofort können Gruppen und Vereine bei der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin Anträge auf Projektförderung für das kommende Jahr ... mehr >>

 
Freitag, 19. Juli 2019
51 Artikel


Zeitungslogo
19.07.2019

„Höchste Aufmerksamkeit geboten“

Rechtsradikale Vorfälle in der Polizei häufen sich. Strukturen will Beate Bube, Chefin des Verfassungsschutzes Baden-Württemberg, aber nicht erkennen.
Christian Rath

Zeitungslogo
19.07.2019

Wenigstens kein Wachstum bei AfD

Die Rechtsaußen-Partei liegt vorn – aber nicht, weil sie ansteigt, sondern weil SPD, Linke, CDU und Grüne gleichauf bei 15 bis 17 Prozent liegen.
Stefan Alberti

Zeitungslogo
19.07.2019

Verschleierte Identitäre

Die Identitäre Bewegung mietet Räume mit falschen Angaben und gibt sich als Sportgruppe aus. Betreiberin erfuhr von der Gesinnung erst hinterher.
Andreas Speit

Zeitungslogo
19.07.2019

„Polizisten pöbeln uns an“

Initiative erhebt Vorwürfe: Bei ihren Kundgebungen vor dem LKA Berlin seien Mitglieder mehrfach von offenbar rechten Beamten angegangen worden.
Malene Gürgen

Zeitungslogo
19.07.2019

AfD darf antreten – und liegt vorn

Der Landeswahlleiter lässt elf Parteien zur Landtagswahl in Brandenburg zu. Eine Umfrage sieht die AfD deutlich vor der SPD.
Erik Peter

Zeitungslogo
19.07.2019

Kein Geld für Nazis

Die NPD soll aus der staatlichen Parteienfinanzierung ausgeschlossen werden. Das beantragen Bundesregierung, Bundesrat und Bundestag.
Christian Rath

Zeitungslogo
19.07.2019

Ermittlungen gegen LKA-Beamten wegen Volksverhetzung

Die Basta-Initiative demonstriert für die Aufklärung rechtsextremistischer Morde jede Woche vor dem Berliner LKA - seit etwa drei Monaten. Bis ein Polizist sich bei einer Demo rechtsextremistisch äußert. Nun liegt der Fall bei der Staatsanwaltschaft.

Zeitungslogo
19.07.2019

Polizei nimmt rechte Beamte ins Visier

Gibt es rechtsextreme Tendenzen bei der Polizei Berlin? Die Polizeipräsidentin kündigt Maßnahmen an.
Alexander Dinger

Zeitungslogo
19.07.2019

Wegen Crystal: Roßweiner Rechter soll ins Gefängnis

Ihm bleibt der Knast wohl nicht erspart. Ein Rechter aus Roßwein hatte geholfen, Crystal-Meth aus der Tschechischen Republik in die Stadt zu holen. Das hat er nun in zweiter Instanz im Landgericht Chemnitz gestanden, offenbar in der Hoffnung, Bewährung zu bekommen.
Dirk Wurzel

Zeitungslogo
19.07.2019

Schwarzpulver im Briefumschlag

Auch Freitaler Lokalpolitiker werden zunehmend bedroht und attackiert, der Ton gegen sie wird rauer. Brauchen sie mehr Schutz?
Katarina Gust & Thomas Möckel & Dirk Schulze & Stephan Klingbeil

Zeitungslogo
19.07.2019

Mann greift Passanten mit Axt an

Weil sein Fahrrad gestohlen wurde, ist ein Schönebecker durchgedreht.
Jan Iven

Zeitungslogo
19.07.2019

Stendaler wollen zur Unteilbar-Demo

Ein Stendaler möchte die Bewegung „Unteilbar“ in der Altmark bekannt machen. Einige Verbündete hat er schon gefunden.
Antonius Wollmann

Zeitungslogo
19.07.2019

Stadt wehrt sich gegen Vorwurf der Diskriminierung

Servicebereich der Ausländerbehörde bleibt bis Monatsende geschlossen. Nur dringende Fälle werden bearbeitet

Zeitungslogo
19.07.2019

Aus diesen Parteien kommen die meisten Pöbler im Thüringer Landtag

„Koksnasen“, „Kampfhenne“, „Lügenbold“: In den bislang 154 Landtagssitzungen dieser 6. Wahlperiode wurden 129 Ordnungsrufe erteilt.
Elmar Otto

Zeitungslogo
19.07.2019

Das ist der Neonazi, der die Rechtsextremen in Kassel aufmarschieren lässt

Christian Worch hat den Holocaust geleugnet, heute ist der Neonazi das Gesicht der Partei Die Rechte. Am Samstag lässt er Rechtsextreme in Kassel aufmarschieren.
Matthias Lohr

hessenschau
19.07.2019

Mehrere Tausend bei Anti-Nazi-Demo erwartet

In Kassel wollen am Samstag Rechtsextreme und Gegendemonstranten vor dem Hauptbahnhof demonstrieren. Die Polizei rechnet mit bis zu 500 Teilnehmern der Partei "Die Rechte".

Gießener Anzeiger
19.07.2019

Rechtsextreme Umtriebe auch in Mittelhessen im Wandel

Nach Einschätzung des hessischen Beratungsnetzwerks für Demokratie und Rechtsextremismus hat sich die rechtsextreme Szene in Hessen verändert. Die klassischen Kameradschaften sowie die sichtbar auftretenden rechtsextremen Gruppen seien gar nicht mehr nötig.
Gesa Coordes

Zeitungslogo
19.07.2019

Neuer Aufreger bei 1860: Klage gegen "Löwen-Fans gegen Rechts"

Die Merchandising GmbH des TSV-1860-München-Investors Hasan Ismaik klagt laut Medienberichten gegen die Fan-Initiative "Löwen-Fans gegen Rechts". Grund soll die Verwendung des Logos auf T-Shirts sein. Laut Kritikern geht es um etwas anderes.

Zeitungslogo
19.07.2019

Landtag diskutiert über Todeslisten von Rechtsextremen

Rechtsextreme veröffentlichen regelmäßig sogenannte Todeslisten - darauf finden sich sensible Daten wie Telefonnummern oder Adressen ihrer politischen Gegner. Wie mit diesen Listen politisch umgegangen werden soll, hat der Landtag diskutiert.

Zeitungslogo
19.07.2019

„Man merkt, dass du keine Deutsche bist“

Die Preisträgerinnen des Augsburger Wissenschaftspreises für interkulturelle Studien gehen den Defiziten der Einwanderungsgesellschaft auf den Grund.
Stefanie Schoene

Zeitungslogo
19.07.2019

Wie radikal ist Augsburg? Was im Verfassungsschutzbericht steht

Zwar stiegen extremistische Straftaten deutlich an, aber dramatisch schätzt die Polizei die Lage nicht ein. Im Verfassungsschutzbericht werfen Passagen zu Augsburg Fragen auf.
Jan Kandzora

Zeitungslogo
19.07.2019

Pfarrer soll in Queidersbach rassistisch beschimpft worden sein

"Aus diesen dreckigen schwarzen Händen nehme ich nichts" - diese Worte sollen beim Gottesdienst in Queidersbach (Kreis Kaiserslautern) gefallen sein, als der Pfarrer die Hostie geben wollte. Der Mann kommt aus Nigeria.

Zeitungslogo
19.07.2019

Zivilcourage im Alltag tut not

Nicht zu fassen. Da schwingt ein Bus-Fahrgast lautstark rassistische Reden, verherrlicht sogar das Dritte Reich – und die übrigen Bus-Insassen lassen es geschehen.
Doris Döpke

Braunschweiger Zeitung
19.07.2019

Hetze im Netz – reagiert die Justiz zu milde?

Der Präsident des Oberlandesgerichts Braunschweig spricht über den Umgang mit rechtsextremen Tätern.

Neue Westfälische
19.07.2019

Todesliste für Nazi-Aussteiger: Bielefelder interviewt ehemalige Rechtsextreme

Der Fotograf und Autor Jakob Ganslmeier berichtet über seine mehrjährige Recherche zur rechtsextremen Szene. Zehn Aussteiger geben tiefe Einblicke
Jens Reichenbach

NordWestZeitung
19.07.2019

Hakenkreuze und „Dutsche“ am Strand

Mit der Rechtschreibung nahmen es die Täter nicht so genau. Der Bauhof hat die Nazi-Sprüche beseitigt.
Norbert Hartfil

Zeitungslogo
19.07.2019

Nazi-Parolen in Angermünde gegrölt

Eine Gruppe von teilweise minderjährigen Jugendlichen soll am Abend des 17. Juli Nazi-Parolen skandiert haben. Nun ermittelt die Polizei.
Mathias Scherfling

Zeitungslogo
19.07.2019

Nazi-Sprüche gegen Anhänger Zeugen Jehovas

Eheleute aus Dresden haben am Donnerstag bei der Polizei Anzeige gegen einen Mann erstattet, der sie mit Nazi-Sprüchen beleidigt haben soll. Das Paar machte in Ahlbeck Werbung für die Zeugen Jehovas.
Henrik Nitzsche

Zeitungslogo
19.07.2019

Juroto-Festival: Mit Musik gegen Rechts am Schweriner See

Der Verein will so ein hörbares Zeichen gegen Rechtsextremismus und Gewalt setzen. 13 Bands treten an zwei Tagen auf. Karten gibt es noch an der Abendkasse.
Michaela Krohn

Zeitungslogo
19.07.2019

Holocaust-Leugner vor Gericht

Staatsanwaltschaft will für Antisemiten in Berufungsprozess eine Haftstrafe ohne Bewährung
Dennis Pesch

Zeitungslogo
19.07.2019

Priviliged Kids for Future? Von wegen!

Bei Fridays for Future wird aus Privilegien Verantwortung
Lara Eckstein

Zeitungslogo
19.07.2019

Militante Kleinstpartei am rechten Rand

Ex-AfD-Funktionär André Poggenburg sucht mit einer eigenen Gruppierung maximale Provokation
Henrik Merker

Zeitungslogo
19.07.2019

Rechtsextremismus bei der Polizei soll erfasst werden

Polizeipräsidentin kündigt Aufbau einer Datenbank zu rechtsmotivierten Straftaten in den eigenen Reihen an
Andreas Rabenstein

Zeitungslogo
19.07.2019

Hetze ohne Spendenquittung

Dem rechtspopulistischen Blog "Journalistenwatch" wurde die Gemeinnützigkeit entzogen. Zuletzt hatte Hans-Georg Maaßen dem Verein zu Aufmerksamkeit verholfen.
Christian Fuchs

Zeitungslogo
19.07.2019

Im Visier der AfD

Die AfD will einen Journalisten für kritische Berichterstattung belangen.
Mohamed Amjahid

Zeitungslogo
19.07.2019

Kein Interesse an Mäßigung

Für gemäßigte Aussagen ist Uwe Junge definitiv nicht bekannt. Im Gegenteil: Er nutzt die sozialen Netzwerke regelmäßig, um unter seinen Anhängern Stimmung zu machen – mit Erfolg.
Julian Staib

Zeitungslogo
19.07.2019

„Rechte“-Demo in Kassel bekommt Gegenwind

Die Kleinstpartei „Die Rechte“ will im Zusammenhang mit dem ermordeten Politiker Walter Lübcke in Kassel demonstrieren. Aber auch eine Gegenbewegung will am gleichen Tag protestieren.

Zeitungslogo
19.07.2019

Der Hass der weißen Männer: Carola Rackete scheint das Maskulinisten-Ego ordentlich zu triggern

Erstaunlich, wie viel maskuline Ablehnung die Kapitänin Rackete mit ihrer Seenotrettung hervorruft.
Katja Thorwarth

Zeitungslogo
19.07.2019

„Die AfD befördert einen Umweg-Antisemitismus“

Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Frankfurt ist besorgt über die Judenfeindlichkeit in Deutschland. Von zugewanderten Muslimen und dem Erstarken der AfD gingen erhebliche Gefahren aus.
Hans Riebsamen

Zeitungslogo
19.07.2019

Fahndung nach der heißen Spur

Nach einem Angriff liegt Hockenheims OB auf der Intensivstation. Die Polizei sucht weiter Täter und Motiv.
Susanne Höll

Zeitungslogo
19.07.2019

In Ostdeutschland wird der "Volkswille" glorifiziert

In Sachsen soll der Volkseinwand eingeführt werden. Das nährt die Ressentiments gegenüber der repräsentativen Demokratie.
Norbert Frei

Zeitungslogo
19.07.2019

Spekulationen um Anschlagspläne auf von der Leyen

Die Stimmung war feierlich und angespannt zugleich, als die damalige Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am 24. Juni 2017 beim Beförderungsappell vor dem Schloss Nymphenburg redete.
Julian Hans

Zeitungslogo
19.07.2019

Das Radikale siegt immer

Was Theodor W. Adorno bereits über Björn Höcke wusste
Michael Angele

Zeitungslogo
19.07.2019

Der Flügel wird flügge

Beim Wahlkampfauftakt in Cottbus gibt sich die AfD geeint, aber Meuthen verschwindet schnell
Eva Müller-Foell, Nik Afanasjew

Zeitungslogo
19.07.2019

Rassistischer Vorfall heruntergespielt

Das Selbstbild der Hip-Hop-Szene ist antirassistisch. Doch beim Splash-Festival am vergangenen Wochenende wurde ein Mitarbeiter nach eigenen Aussagen rassistisch beleidigt und bedroht – von anderen Angestellten.
Azadê Peşmen im Gespräch mit Martin Böttcher

Panorama
19.07.2019

Nach Panorama-Beitrag: "Journalistenwatch" nicht mehr gemeinnützig

Dem Trägerverein hinter dem rechtsradikalen Portal "Journalistenwatch" ist die Gemeinnützigkeit aberkannt worden.
Robert Bongen, Julian Feldmann

Zeitungslogo
19.07.2019

Antisemitismus-Skandal um deutschen Top-Diplomaten

Warum gefallen einem deutschen Top-Diplomaten Gewalt und Hetze gegen Israelis?
Antje Schippmann

bnr.de
19.07.2019

Neonazi als Hausmeister bei der Bundeswehr

Nach einer Entscheidung des Berliner Arbeitsgerichts ist die Kündigung eines Bundeswehr-Hausmeisters mit Verbindungen zur Neonazi-Szene rechtmäßig

bnr.de
19.07.2019

AfD inszeniert sich „sozial“

In Nordrhein-Westfalen geriert sich die AfD als Fürsprecherin von Bergleuten. In Niedersachsen entdeckt sie die Themen Altersarmut, Pflege und Wohnen.
Rainer Roeser

BELL TOWER
19.07.2019

Holocaustleugner bei Pegida verhaftet

Der iranischstämmige Kölner Taxifahrer Reza Begi hat immer wieder durch Holocaust-Leugnungen und seinen Antisemitismus von sich reden gemacht.
Jennifer Marken

hiphop.de
19.07.2019

Rechte Security & Orga-Probleme: Splash! Festival veröffentlicht Statement

Das Splash! Festival reagiert mit einem öffentlichen Statement auf die Kritik, die dieses Jahr auf das Deutschrap-Klassentreffen bei Gräfenhainichen folgt.