News | 06.01.2013
Fördermittel für die politische Bildung stehen bereit
Ab sofort können Gruppen und Vereine bei der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin Anträge auf Projektförderung für das kommende Jahr ... mehr >>

 
Montag, 29. August 2016
27 Artikel


Zeitungslogo
29.08.2016

Senat will Brandenburger Tor besser schützen

Nicht noch mal, bitte: Der Senat prüft, wie er die Sicherheit an Berlins Wahrzeichen verbessern kann. Am Sonnabend waren Rechtsradikale auf den Bau geklettert.
Bodo Straub und Ingo Salmen

Zeitungslogo
29.08.2016

Nazi-Attacke auf Konzert gegen rechts

Beim Festival in Jamel traten prominente Bands wie Fettes Brot, Die Ärzte, Madsen und die Ohrbooten auf - in Hörweite der lokalen Neonazi-Szene. Dem Publikum wurden Autoreifen zerstochen.
Lara Wolf

Zeitungslogo
29.08.2016

Wie eine Altlinke in Kreuzberg zur AfD fand

Ex-"taz"-Mitarbeiterin Sibylle Schmidt gehörte über Jahrzehnte zur linken Subkultur. Nun kandidiert sie für die AfD - weil sie sich von den anderen Parteien nicht verstanden fühlt. Völlig abwegig? Ein Kommentar.
Gerd Nowakowski

Zeitungslogo
29.08.2016

Rechte kapern kurzzeitig Quadriga

15 Neurechte hissen Slogans auf dem Brandenburger Tor. „Typische Aktion“, sagt die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus.
Susanne Memarnia

Zeitungslogo
29.08.2016

Recht junge Männer

15 Prozent könnte die rechts-konservative AfD bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin holen - vor wenigen Monaten schien das noch unmöglich.
Tina Friedrich

Zeitungslogo
29.08.2016

Der Aufstieg der rechten Vollpfosten

Berlin - Ein brauner Mob schändet das Brandenburger Tor, sucht das Wahrzeichen mit Hass-Plakaten heim.
Mike Wilms

Zeitungslogo
29.08.2016

Als in Deutschland der rechte Hass explodierte

Am Ort des Geschehens geschieht gar nichts mehr. „Unbekannt verzogen“, hat jemand mit blauem Filzstift auf ein Stück Pappe geschrieben und an den Metallzaun vor dem ehemaligen Praktiker-Baumarkt gehängt.
Bernhard Honnigfort

Zeitungslogo
29.08.2016

Schrei nach Liebe an der Frontlinie

Zehnte „Jamel rockt den Förster“ bringt erwartete Überraschung, gute Musik und setzt ein Zeichen gegen Rechtsextremismus

Zeitungslogo
29.08.2016

Unbekannte mauern Eingang einer Moschee zu

Unbekannte haben den Eingang einer Moschee im Landkreis Ludwigslust-Parchim zugemauert.

nordwest-Zeitung
29.08.2016

Experte warnt vor Völkischen Siedlern

Der Rechtsextremismus-Experte Günther Hoffmann hat vor den sogenannten Völkischen Siedlern gewarnt

Zeitungslogo
29.08.2016

Hakenkreuze ans Haus geschmiert

Erneut sind in Freital rechtsextreme Schmierereien aufgetaucht.

Zeitungslogo
29.08.2016

Die Wölfe lernen - und fressen Kreide

Zur Aktion von Mitgliedern der "Identitären Bewegung" auf dem Brandenburger Tor
Jens Eumann

Ruhr Nachrichten
29.08.2016

Angriff auf Buchladen in der Nordstadt

Mit Flaschen haben drei betrunkene Neonazis am Samstagabend Besucher des anarchistischen Buchladen "Black Pigeon" in der Nordstadt angegriffen. Die Angegriffenen wehrten sich mit Reizgas. Zwei Nazis mussten in Polizeigewahrsam.
Peter Bandermann

Zeitungslogo
29.08.2016

NSU-Prozess nähert sich der Zielgeraden

Die Sommerpause endet und es beginnt wohl die letzte Etappe des Mammut-Verfahrens – sofern Beate Zschäpe es zulässt.
Christoph Lemmer

Zeitungslogo
29.08.2016

„Wir haben Neuland betreten“

Hessische Beratungsstelle kümmert sich um radikalisierte Jugendliche und deren Angehörige

Zeitungslogo
29.08.2016

"Mir geht es bei dem ganzen linken Pack genauso"

Vize-Kanzler Gabriel steht zu seinem "Stinkefinger" gegenüber rechten Demonstranten. Er bekommt dafür sogar Unterstützung aus der CSU – allerdings in provokanter Weise.

Zeitungslogo
29.08.2016

Spartanischer Aktivismus auf dem Brandenburger Tor

Mit Klettergurten und Plakaten ausgestattet, protestieren rechtsradikale Aktivisten auf dem Brandenburger Tor. Das kriegerische Pathos dient dabei als Markenzeichen. Die Aktion kopiert Protestformen des politischen Gegners.
Justus Bender

Zeitungslogo
29.08.2016

»Schöner leben ohne Nazis«

Bilanz: Mehr rassistische Beleidigungen und Übergriffe, weniger rechte Demonstrationen in Marzahn-Hellersdorf
Wolfgang Weiß

Zeitungslogo
29.08.2016

Eine Festung für den rechten »Freefight«

1000 Antifaschisten demonstrieren in Leipzig gegen einen Kampfabend unter Rassisten
Max Zeising

Zeitungslogo
29.08.2016

Gabriel würde nächstes Mal zwei Stinkefinger zeigen

SPD-Chef Sigmar Gabriel verteidigt seine Mittelfinger-Geste gegenüber Neonazis. Einen Fehler gibt er im ZDF-Interview jedoch zu: "Ich habe nicht beide Hände benutzt."

Zeitungslogo
29.08.2016

Ungeliebte Störenfriede von rechts

Wenn sich die Mitglieder der rechen "Identitären Bewegung Deutschland" in Zukunft zu Störaktionen treffen wie nun am Wochenende in Berlin, als einzelne Aktivisten das Brandenburger Tor besetzt hatten, wird das Bundesamt für Verfassungsschutz wohl ein Auge auf sie haben.
Simon Pötschko

Zeitungslogo
29.08.2016

Kein Futter für rechts

Sind Flüchtlinge und Willkommenskultur über jede Kritik erhaben? Wien und Dresden sind da unterschiedlicher Meinung.
Judith E. Innerhofer

Handelsblatt
29.08.2016

AfD sorgt für Alarmstimmung in jüdischer Gemeinde

Umfrageschub für AfD
Im vergangenen Jahr hatten Anhänger der Truppe kurzzeitig den Balkon der SPD-Zentrale in Berlin besetzt.

Zeitungslogo
29.08.2016

Gegen Homophobie und Rassismus

»Positive Begegnungen« in Hamburg: St.-Pauli-Präsident erklärt Solidarität mit HIV-Infizierten und wendet sich gegen rechte Hetze
Lenny Reimann

Störungsmelder
29.08.2016

Schrei nach Liebe in Jamel

Beim Anti-Nazi-Festival in Jamel traten zum zehnjährigen Jubiläum prominente Bands wie Fettes Brot, Madsen, ZSK und die Ohrbooten auf – in Hörweite der lokalen Neonazi-Szene.
Lara Wolf

Störungsmelder
29.08.2016

Umstrittenes Kampfsportevent in Leipzig

Es soll ein großes Spektakel werden. Ein Kampf der Gladiatoren.
Sarah Ulrich

Zeitungslogo
29.08.2016

Storch Heinar-Cup in Schwerin mit Rekordbeteiligung

Am Samstag fand in Schwerin der Storch Heinar-Cup, ein Fußball-Turnier gegen Rechtsextremismus, Diskriminierung und Intoleranz, statt.