Spannende Geschichte(n) gesucht: Jetzt für Zeitensprünge 2008 bewerben!
Die Stiftung Demokratische Jugend fördert wieder Jugendgeschichtsprojekte!
Jeder Kiez hat seine Geschichte. Hinterhöfe, Fassaden, Straßennamen, Menschen aus verschiedenen Kulturen – sie alle prägen das Bild eines Viertels. Und sie alle haben eine Vergangenheit, die oft in Vergessenheit geraten ist. Zeitensprünge sucht Jugendliche, die entdecken, erforschen und festhalten wollen, wie ihr Kiez früher war und wie weit die vielen Spuren in die Vergangenheit reichen.
Im Rahmen des Berliner Landesprogramms respectABel ist es auch 2008 wieder in Berlin möglich, Geschichtsprojekte fördern zu lassen. Teilnehmen können Jugendgruppen aus Berlin, im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Projektträger können  z.B. Jugendeinrichtungen, Jugendverbände, Kirchengemeinden sowie Bezirksämter oder Schulen in Zusammenarbeit mit Trägern der Jugendarbeit sein.
Alle wichtigen Informationen zu Zeitensprünge in Berlin sind bei der Stiftung Demokratische Jugend auf www.zeitenspruenge.org zu finden.
Downloads:
Ausschreibungsflyer Berlin, PDF (1804 KB)
Antragsformular Berlin, DOC (141 KB)
Bewerbungsschluss ist der 18.01.2008.
Projektlaufzeit ist von März bis Oktober 2008.


Sie wollen in Zukunft diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Einfach eine leere Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an uns senden. Sie können dazu auch hier klicken:
newsletter-request@respectabel.de?subject=unsubscribe