Weitersagen/Erinnerung:
Berliner Projekte mit guten Ideen können noch Fördermittel beantragen

Die letzte Antragswoche für das Förderprogramm respectABel Aktion
Berlin hat begonnen. Projekte, die in Berlin stattfinden, mit Berliner
Jugendlichen oder durch die Jugendlichen vor Ort initiiert werden und
sich für Toleranz und gegen Gewalt einsetzen, können sich noch bis zum
22.05.2006 bewerben und mit bis zu 3.500 Euro gefördert werden!

Eine Förderung kann für Honorare, Veranstaltungs- und Sachkosten
beantragt werden, die für die Projektumsetzung benötigt werden. Der
kurze und unbürokratische Förderantrag kann ganz einfach unter
www.respectabel.de herunter geladen und an das Projektbüro
go@respectabel.de gesandt werden. Für weitere Fragen steht das
respectABel-Büro unter der Rufnummer: (030) 70 72 85 29 gerne zur
Verfügung.

Sie wollen in Zukunft diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Einfach eine leere Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an uns senden. Sie können dazu auch hier klicken:
newsletter-request@respectabel.de?subject=unsubscribe