Sondernewsletter
Neue Antragsstellung 2004 für das Bundesprogramm "CIVITAS - initiativ gegen Rechtsextremismus in den neuen Bundesländern" zum 31.12.2003!

Bis zum 31.12.2003 können neue Projektanträge für das Jahr 2004 bei der Servicestelle CIVITAS eingereicht werden. Die neu eingereichten Projekte können frühestens am 15.03.2004 beginnen. Dieser Termin ist der einzige Antragstermin für das Jahr 2004, da für das nächste Jahr für CIVITAS nur noch 8 Mio. Euro zur Verfügung stehen und durch mehrjährige Projekte bereits ein großer Teil der Programmmittel gebunden sind!

Das Bundesprogramm CIVITAS fördert auch weiterhin Projekte gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus in den neuen Bundesländern. Die Leitlinien zur Umsetzung des Programms für das Jahr 2004 sowie das Antragsformular 2004 finden Sie auf der Homepage www.jugendstiftung-civitas.org .

Eine Antragstellung ist in den folgenden Programmpunkten der Leitlinie 2004 möglich:
  • 2.3.1 Austausch und Vermittlung von Erfahrungen
  • 2.3.2 Stärkung einer demokratischen, gemeinwesenorientierten Gesamtkultur
  • 2.4 Förderung überregionaler Modellprojekte
Für eine vorausgehende Antragsberatung stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Servicestelle gern zur Verfügung:

Martina Müller               Berlin und Thüringen
Ines Große                   Mecklenburg - Vorpommern und Brandenburg
Annekathrin Schmidt      Sachsen und Sachsen - Anhalt

Alle Antragsberaterinnen sind unter der Telefonnummer 030 - 29 77 18 60 zu erreichen.

Bitte leiten Sie diese E-Mail an mögliche Interessenten und Projektträger weiter!

Sie wollen in Zukunft diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Einfach eine leere Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an uns senden. Sie können dazu auch hier klicken: news@respectabel.de?subject=unsubscribe